FILME & BÜCHER
 

  "Comrade, Where Are You Today?" ab 20. Januar auf DVD & als VoD
Ein Dokumentarfilm von Kirsi Liimatainen D/FI 2016 / 112 Minuten / OmU / FSK 12
Untertitel: Deutsch, Englisch /Vertrieb: Lighthouse
 

Liebe Freundinnen und Freunde der Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“ , wir möchten euch einladen, den Film von Kirsi selbst zu erwerben und behilflich zu seine Kirsis film weiter publik zu machen. Liebe Grüße der Freundeskreis der Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“ . der Dokumentarfilm „Comrade, Where Are You Today?“, ein einzigartiger Blick auf Geschichte und Gegenwart linker Bewegungen, ist ab 20. Januar 2017 auf DVD und als VoD erhältlich.

"Eine Liebeserklärung an den Sozialismus. Nicht an dessen Praxis wohlgemerkt, sondern an die Idee dahinter. Klug und scharf beobachtet." kino-zeit.de
"Beeindruckender und berührender Dokumentarfilm, frei von Nostalgie, über Menschen, die gescheitert sind, aber nicht aufgegeben haben." MDR Artour

 

"Spannende Zeitreise, bei der sich die Träume von einst an den aktuellen Realitäten der Globalisierung brechen." Filmdienst
Zum Film: In den 80ern fliegt die Finnin Kirsi Marie Liimatainen in die DDR, um die Lehren von Marx und Lenin zu studieren. In ihrer Heimatstadt Tampere hatte sie Häuser besetzt, jetzt trifft sie an der FDJ-Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“ am Bogensee in der Nähe Berlins auf Gleichgesinnte aus über achtzig Ländern. Sie sind Funktionäre, Befreiungskämpfer oder linke Aktivisten. Lauter junge Menschen, vereint in ihrer Hoffnung auf eine bessere Welt. Kurz nach Ende des Studienjahrs fällt im Herbst 1989 die Berliner Mauer und die DDR ist bald Vergangenheit. Heute, über zwanzig Jahre später, sucht Kirsi nach den Kameraden von damals. Sie will wissen, was in einer globalisierten Welt übrig geblieben ist vom großen Traum der Revolution... Weiterlesen

 

 

   
   

 

Routenplaner zum Freundestreffen
Weg zum Naturfreundehaus

Über uns
Wir über uns
Unsere Ziele sehen wir in der Pflege besonders der antifaschistischen Traditionen der Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“ am Bogensee und deren Außenstellen für Frieden, Freundschaft und Solidarität sowie in der Erhaltung der denkmalgeschützten Einrichtung als geschichtlich zu bewahrendes sowohl deutsches als auch internationales Kulturgut.